Erstellen von mobilen Apps

In den heutigen Zeiten wächst ständig die Nachfrage nach mobilen Apps aufgrund der kontinuierlichen Entwicklung neuer Technologien und der Steigerung der Anzahl an Benutzern von Smartphones und Tablets. Das Entwerfen von mobilen Apps ist der erste Teil ihres Erstellungsprozesses. Es sind komplizierte und komplexe Aktivitäten, die technische Kenntnisse erfordern.

Wir unterscheiden zwei Arten von mobilen Apps:

  • native Apps,

  • hybride Apps.

Native mobile Apps

Das Erstellen jeder von ihnen unterscheidet sich in erster Linie dadurch, dass für eine native App es notwendig ist, drei Versionen zu erstellen, die für jedes Betriebssystem geeignet sind. Und im Falle einer hybriden App wird nur eine Version erstellt, die auf allen Systemen arbeitet. Es spart Zeit und Kosten im Vergleich zu einer nativen App.

Der komplexe Prozess der Erstellung einer mobilen App beginnt mit der Erstellung eines Projekts in solchen Programmen wie Photoshop oder Sketch. Die nächste Stufe ist eine konzeptionelle Arbeit und das Entwerfen, an das entsprechende Betriebssystem angepasst:

  • iOS,

  • WindowsPhone,

  • Android.

Abschluss der Erstellung einer mobilen App

Nach dem Abschluss des Erstellens einer mobilen App – der nächste Schritt ist die Überprüfung der Geschwindigkeit und Funktionalität deren Funktionierens, mit anderen Worten, ob diese richtig erstellt wurde. Es sollten solche Aspekte wie die Bildschirmauflösung des mobilen Geräts, Klarheit und Sichtbarkeit des Inhalts oder die Touch-Schnittstelle, berücksichtigt werden.

Der Abschluss ist der Zertifizierungsprozess – Überprüfung der App bezüglich der Richtigkeit des Funktionierens und in Folge dessen das Erlangen einer Zulassung und Akzeptanz der Shops: AppStore, Windows Store und Google Play. Diese sind der einzige Ort, wo die Benutzer die erstellte App später herunterladen können.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *